Allgemeine Geschäftsbedingungen

Villa Intelligentia - Stand 01.01.2013 -

 

Nachstehende allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für Firmenveranstaltungen sowie für Buchungen von Einzelplätzen in Vorträgen, Seminaren und Workshops. Veranstaltungen der Schülerakademie sind hier ausgenommen.

 

1. Vertragspartner

Vertragspartner für Anmeldungen/Buchungen ist VILLA INTELLIGENTIATM  Laila Matejka, Rhönstraße 30, 97799 Rossbach.

 

2. Anmeldung /Buchung

Nachdem der Kunde mündlich oder schriftlich, per Post, Telefax, E-Mail oder über das Internet einen Vortrag, einen Workshop oder ein Seminar von VILLA INTELLIGENTIATM gebucht hat, erhält er umgehend eine schriftliche Bestätigung.

 

Anmeldungen/Buchungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Ist ein Termin ausgebucht/vergeben, wird der Kunde verständigt und über die nächsten freien Termine informiert. Ein Vertrag kommt erst dann zustande, wenn VILLA INTELLIGENTIATM die Anmeldung/Buchung schriftlich bestätigt hat.

 

3. Stornierung

Eine Stornierung eines Vortrages, Workshops oder Seminares ist möglich, muss jedoch in schriftlicher Form erfolgen. Geht VILLA INTELLIGENTIATM die Stornierung mindestens 30 Tage vor Veranstaltungstermin schriftlich zu, ist die Stornierung kostenlos. Bei späteren Absagen oder bei Nichterscheinen ist die volle Gebühr zum ursprünglich vereinbarten Termin fällig. Der Kunde ist jederzeit berechtigt einen Ersatzteilnehmer einzusetzen.

 

Bei Nichtteilnahme oder Stornierung mit voller Zahlung der Teilnahmegebühr hat der Kunde einmalig das Recht, zu einem anderen Termin am Seminar oder Workshop teilzunehmen, soweit Plätze verfügbar sind. Aus diesem Recht kann nicht der Anspruch abgeleitet werden, dass VILLA INTELLIGENTIATM verpflichtet ist, ein Seminar in einem bestimmten Zeitraum anzusetzen und durchzuführen. Diese Regelung ist freiwillig und erfolgt ausschließlich aus Kulanz.

 

 

4. Absage und Verschiebung von Workshop und Seminar

VILLA INTELLIGENTIATM behält sich das Recht vor, aus organisatorischen oder sonstigen wichtigen Gründen einen Workshop/ein Seminar zu verschieben oder abzusagen. In diesem Fall wird der Kunde mindestens 10 Tage vorher telefonisch oder per E-Mail benachrichtigt. Bei Eintritt von unvorhersehbaren Gründen, wie Unfall oder Krankheit, ist auch eine kurzfristigere Absage möglich.

 

5. Ausfall der Veranstaltung

Sollten wir ein Seminar aus wichtigen Gründen absagen müssen, so besteht das Recht auf Wiederholung der Veranstaltung in einem angemessenen Zeitrahmen. Ein Anspruch auf volle Rückerstattung der Teilnahmegebühr besteht nur, wenn das Seminar unwiderruflich abgesagt wird. Ansprüche darüber hinaus bestehen nicht. Bei Ausfall eines Seminars durch Krankheit des Dozenten, bei zu geringer Teilnehmerzahl sowie von uns nicht zu vertretenden Ausfällen oder höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf die Durchführung des Seminars.

VILLA INTELLIGENTIATM übernimmt in diesem Fall keine Erstattung für anfallende Reisekosten oder sonstige Auslagen. Soweit die Veranstaltung oder das Seminar innerhalb von 2 Monaten nachgeholt wird, entfällt die Erstattung der gezahlten Teilnahmegebühr. Ansonsten erfolgt eine vollständige Rückzahlung der geleisteten Gebühren.

 

6. Zahlung

Rechnungen sind, soweit nicht anders vereinbart, sofort nach Erhalt fällig.

 

7. Datenschutz

Wir weisen darauf hin, dass die im Rahmen von Anmeldungen/Buchungen erhobenen Daten in maschinenlesbarer Form gespeichert und im Rahmen der Zweckbestimmung des Vertragsverhältnisses verarbeitet werden. VILLA INTELLIGENTIATM gewährleistet die vertrauliche Behandlung dieser Daten. Mit der Bestellung erklärt sich der Kunde mit der Speicherung seiner Daten einverstanden. Es wird zugesichert, dass keine  Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt.

 

8. Urheberrechte und Markenrechte

Die Bezeichnung VILLA INTELLIGENTIATM ist ein eingetragenes Markenzeichen und darf nicht frei verwendet werden.

Die dem Teilnehmer ausgehändigten Seminarunterlagen inkl. der grafischen und bildlichen Darstellungen sind urheberrechtlich geschützt. Sie dienen ausschließlich der persönlichen Nutzung. Die Vervielfältigung, Nachdruck, Übersetzung, Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Unterlagen oder von Teilen der Unterlagen ist nicht gestattet. Insbesondere die Erstellung von Trainingsmaterialien zur eigenen Anwendung oder zur Nutzung durch Dritte ist strengstens untersagt.

 

9. Schlussbestimmungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von VILLA INTELLIGENTIATM bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen in ihren übrigen Teilen verbindlich. Unwirksame Bedingungen werden durch solche ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bedingung am nächsten kommen. Von Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Vereinbarungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart werden.

 

10. Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche und Streitigkeiten aus dem Vertrag zwischen Auftraggeber und VILLA INTELLIGENTIATM oder aus diesen Geschäftsbedingungen ist der Sitz des Unternehmens Villa IntelligentiaTM. Für diese Bedingungen und ihre Durchführung gilt ausschließlich deutsches Recht.

 

 

Rossbach, 01.01.2013